ABOUT

HelenaHenneken

I work as a freelance facilitator, creative coach and author.

My ultimate source of inspiration in everything I do: Human encounters. Stories of life. At home and throughout the world. I love to discover and share them – and I love to blur boundaries, build bridges and connect different ideas, perspectives and minds across places, cultures and realities.

That’s why I’ve dedicated my website to them. That’s what inspired my first book they would rock – 59 days in Iran and the character helidapsi.

That’s what drives me to venture off again and again on journeys of inner and outer exploration, which has given me the opportunity to deeply explore the creative power of human encounters – with oneself and “the other” – as well as of individual and collective transition processes.

That’s also what drives my work across projects, industries and regions:

As a facilitator and creative coach, I enable individuals, teams and organizations in transition and (social) innovation processes to actualize potential and embrace change. I develop processes and support to co-discover, co-create and co-realize ideas and innovations for people, society and businesses, e.g. through creative workshops, activating experiences, learning journeys and experiments, team development, communication platforms, inspirational talks.

As an author, I create communication ideas, concepts and formats.

Please find more about they would rock – 59 days in Iran here and about helidapsi here. About my expertise on LinkedIn, xing or to download. Or contact me at mail@helenahenneken.com.

Looking forward to connect – to inspiring questions and exchange!

Ich arbeite freiberuflich als Facilitator, Creative Coach und Autorin.

Meine größte Inspirationsquelle in allem, was ich tue: Begegnungen. Geschichten des Lebens. Zuhause und in der ganzen Welt. Ich liebe es, diese zu entdecken und zu teilen – Grenzen aufzulösen, Brücken zu bauen und unterschiedlichste Ideen, Perspektiven und Gedanken über Orte, Kulturen und Realitäten hinweg zu verknüpfen.

Deshalb habe ich ihnen diese Website gewidmet. Sie haben mein erstes Buch they would rock – 59 Tage Iran und die Figur helidapsi inspiriert. Sie motivieren mich, immer wieder aufzubrechen, auf äußere und innere Reisen zu gehen – was mir ermöglicht, das kreative Potenzial von Begegnungen zwischen Menschen – mit sich selbst und „dem Anderen“ – sowie von individuellen und kollektiven Veränderungsprozessen in diversen Kontexten zu erleben und zu ergründen.

Und das ist auch, was meine projekt-, industrie- und regionsübergreifende Arbeit antreibt:

Als Facilitator und Creative Coach unterstütze ich Einzelpersonen, Teams und Organisationen in Veränderungs- und (sozialen) Innovationsprozessen darin, Potenziale zu erkennen und zu verwirklichen, Wandel als Chance zu be- und ergreifen. Ich gestalte und unterstütze Prozesse zur gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Innovationen für Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft – u.a. durch Kreativ-Workshops, Erlebnisse, „Learning Journeys“ und Experimente, Team-Entwicklungsmaßnahmen, Kommunikationsplattformen, inspirierende Vorträge.

Als Autorin entwickle ich Kommunikationsideen, -konzepte und -formate.

Mehr zu they would rock – 59 Tage Iran gibt es hier und zu helidapsi hier. Zu meiner Arbeit auf LinkedInxing oder zum Download – und gerne auch direkt von mir: mail@helenahenneken.com

Ich freue mich auf viele weitere Begegnungen – inspirierende Fragen und Austausch!

Foto: Benjamin Nadjib | digitalsalat